OGV Schweinheim
Gartenarbeit Schweinheim


GARTENARBEITEN IM JUNI

Zierpflanzen
- Anzucht von Zweijährigen wie Vergissmeinnicht, Stiefmütterchen,
  Bartnelken, Goldlack, Stockmalven.
- Durch Ausschneiden verwelkter Blüten lässt sich häufig die
  Blütezeit verlängern.
- Nach der Blüte ist der jeweils beste Zeitpunkt, um Stauden zu
  teilen und zu verpflanzen.
- Bei schnellwüchsigen Sommerblumen (Ringelblumen, Kosmeen,
  Jungfer im Grünen) ist Direktsaat möglich.
- Die meisten Balkon- und Kübelpflanzen wollen wöchentlich flüssig
  gedüngt werden.

Gemüse
- Folgesaaten und -pflanzungen von Sommergemüse.
- Ab Monatsmitte Aussaat von Knollenfenchel, Endivien, Radicchio,
  Zuckerhut, Pak Choi, Chinakohl.
- Rhabarber- und Spargelernte bis Johanni beenden.
- Bei Gelben Rüben, Kohl- und Zwiebelgewächsen Netz gegen
  Gemüsefliegen auslegen.
- Tomaten regelmäßig gießen und ausgeizen.
- Blattkräuter abernten bevor sie in Blüte gehen, z.B.
  Zitronenmelisse, Pfefferminze, Salbei, Origano usw.

Obst
- Beim Kernobst Früchte ausdünnen (7-8 Früchte/m).
- Schnitt beim Stein- und Beerenobst mit der Ernte.
- Bekämpfung des Apfelwicklers.
- Pinzieren und Sommerschnitt bei Spalierobst.
- Ernte bei Beerenobst und Frühobst.


Willkommen  •  Aktuelles  •  Historie  •  Jahresplan  •  PDFs  •  Vereinssteckbrief  •  Galerie  •  Vorstandschaft  •  Kontakt
OGV Schweinheim  •  Werner Oberle  •  Sodener Str. 21  •  Tel. 06021 / 9 59 67  •  Wir auf Facebook OGV Schweinheim  •  Impressum  •  Datenschutz